Ungewissheit 1992
Ungewissheit

Nicht möchte ich diese Spannung missen,
Wie es ist, es nicht zu wissen.
Es prickelt doch so schaurig schön,
Wenn wir an uns vorüber geh’n.
Und wenn ich an Dich denke,
Dir ein Stück von mir schenke,
Dann sag ich mir: „Wir werden seh’n.“